Dienstag, 25.01.2022 18:04 Uhr

On Stage: Revolverheld

Verantwortlicher Autor: Arne Kahlen-Begoll Oberhausen , 26.01.2021, 22:22 Uhr
Presse-Ressort von: Arne Kahlen Bericht 6235x gelesen
Revolverheld auf Autokino-Tour
Revolverheld auf Autokino-Tour  Bild: Arne Kahlen-Begoll

Oberhausen [ENA] So hatten sich die Jungs von Revolverheld den Festival-Sommer 2020 sicher auch nicht vorgestellt. Nur wenige Konzerte spielte die Band - und auch die nur mit Abstand in Form von Autokino-Konzerten. Eines der größten fand in der Auto-Arena Oberhausen statt.

Es war der 27. Juni 2020. Ein warmer Sommertag. Eigentlich perfekt für Festivals. Nur halt, dass sich ca 800 PKW am Einlass der Parkplatzfläche in Oberhausen einreihen. Die Organisation gleicht einem Chaos. Verärgerte VIP Ticketkäufer, die zwar einen Stellplatz „in den ersten Reihen“ gebucht, jedoch dafür teils sehr weit außen mit Sichtbehinderung stehen. Nachbesserungen quasi nicht möglich, da die Sicherheitsauflagen auch Mindestabstände zwischen den PKW vorsehen. Letztendlich sorgen aber engagierte Ordner für bestmögliche Platzzuweisung und der Abend kann beginnen.

Über die LED Leinwände wird den Besuchern die Frequenz genannt, die zum Empfang der Livemusik aus dem Autoradio benötigt wird. Revolverheld zünden ein Hitfeuerwerk und weisen immer wieder auf das Hupverbot hin, das auf dem Gelände gilt. Aber dank des traumhaften Sommerwetters und den zu diesem Zeitpunkt geltenden Pandemie-Lockerungen ist das gar nicht nötig, denn es kommt tatsächlich Festivalstimmung auf. Die Besucher hängen aus den Autofenstern raus. Sitzen auf den Türen. Die Parkplatz-Fläche ist erfüllt mit Musik. Hunderte Menschen singen laut zur Musik mit. Sogar Frontmann Johannes Strate ist begeistert, dass erstmalig in einem Autokonzert das Publikum singt und applaudiert.

Nach zwei Stunden und zahlreichen Hits geht ein traumhafter Sommerabend zu Ende. Glückliche Besucher vergessen ein paar Momente lang die Pandemie und ein Stück Normalität flammt auf. Für Revolverheld ging so ein besonderer Festival-Sonmer zu Ende. Für viele Konzertfahrer war dies sicher für längere Zeit das letzte Konzert. Wann Kulturveranstaltungen wieder unter normalen Umständen stattfinden können, bleibt weiter offen. Verlegungen bis in das Frühjahr 2022 sind bereits Realität. So hoffen wir wohl vorerst weiter auf den Sommer 2021, und damit auf Open Air Shows für Musiker und Fans.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.